Wassergebührenbescheid

Die Abrechnung:

Wassergebührenbescheid

Die jährlich Abrechnung erfolgt seit 2004 nun zum 31.12.. Die Wassergebührenbescheide werden Ihnen bis Mitte Februar des darauf folgenden Jahres zugestellt.

Die Vorauszahlungen:

Seit 01.01.2010 werden jährlich 4 Abschläge (15.03., 15.06., 15.09. und 15.12.) eingehoben. Sie betragen jeweils 1/4 des gesamten Vorjahresverbrauchs.

 

Bitte teilen Sie uns bei einem Eigentümerwechsel den Zählerstand bei Verkauf sowie das Übergangsdatum mit.
Aufgrund dieser Daten werden wir für Sie eine Zwischenabrechnung erstellen, bei der sowohl der Wasserverbrauch als auch die Grundgebühr anteilig berechnet wird.

Ablesung
Die Zählerablesung hat wieder begonnen.
Bitte geben Sie Ihren aktuellen Wasserzählerstand bis 07.01.2021 in unserem Online-Formular ab.

MWSt.Änderung
Die MWSt. wurde ab 01.07.2020 auf 16% bzw. 5% gesenkt. Weitere Infos über die MWSt-Änderung
Messwerte
Die aktuellen Untersuchungs-
ergebnisse
können Sie unter Infos -> Messwerte nachlesen.