Grusswort des 1. Vorsitzenden


Sehr geehrter Besucher dieser Homepage,

1. Vorsitzender Max Knott als vor 100 Jahren die Gemeinden zwischen Schwarzer Laber und Naab mit tatkräftiger Unterstützung der Bezirksämter die „Wassergruppe“ gründeten, waren sie entschlossen, der Wassernot in ihren Gemeinden energisch und gemeinsam zu begegnen. Solidarisches Verhalten war damals angesagt, angesagt war es aber auch, als in den 60er Jahren die Erneuerung der Verbandsanlagen gefordert war, und angesagt war es in den letzten Jahren, weil es erneut galt, die Zukunft der Wasserversorgung für einen übersehbaren Zeitraum sicherzustellen. Jede Wasserversorgung muss zwei wichtige Ziele verfolgen: sie muss Trinkwasserqualität und Versorgungssicherheit garantieren. Dass mit steigender Bevölkerungszahl und gewerblicher Entwicklung des Versorgungsraumes die Grenzen der Versorgungssicherheit erreicht wurden, ist uns allen in den trockenen Jahren bewusst geworden. Mit verbesserter Überwachung und Steuerung der Gesamtanlage und mit der Erstellung der Aufbereitungsanlage in Hohenlohe konnte ein entscheidender Schritt in die Zukunft erreicht werden.

Gemeinsam und solidarisch wurde damit eine Aufgabe erfolgreich bewältigt. Die Versorgung unserer Gemeinden und die Weiterentwicklung unseres Raums kann somit von der Wasserversorgung her als gesichert gelten.

Max Knott
1. Vorsitzender

Messwerte
Die aktuellen Untersuchungs-
ergebnisse
können Sie unter Infos -> Messwerte nachlesen.